GMC



GMC ist eine der bekanntesten Automarken in Nordamerika, wenn es um Geländewagen, Pickups und SUVs kleiner bis mittlerer Größe geht. Die Automarke kommt aus der Produktion des Automobilherstellers General Motors, wobei GMC-Gebrauchtwagen und Neuwagen in den USA zu den zu erfolgreichsten Marken des Konzerns gehören. Neben den bekannten großen SUVs und Geländewagen, welche man durchaus als moderne Straßenkreuzer bezeichnen kann, bietet der Autohersteller auch kleine Neuwagen und Gebrauchtwagen an, die in der Preisklasse von Mittelklassefahrzeugen liegen. Doch das Image der Marke bestimmen die Geländefahrzeuge der Premiumklasse, diese Wagen verfügen über eine sehr großzügige Motorisierung mit ansprechenden Leistungswerten und sind in puncto Sicherheit und Komfort gut ausgestattet. Die Marke hat ihren Sitz in Detroit im Bundesstaat Michigan in den USA.
 

Von der Rapid Motor Vehicle Company zur General Motors Company Truck

Max Grabowski gründete 1902 die Rapid Motor Vehicle Company, doch bereits sieben Jahre später übernahm sie der Autohersteller General Motors. Auch die für ihre Produktion von Nutzfahrzeugen bekannte Reliance Automobile Manufacturing Company wurde im selben Jahr von GM gekauft. Als im Jahr 1912 in New York die International Auto Show stattfand, stellte GM die Marke General Motors Company Truck oder kurz GMC Truck vor. Reliance wurde wie Rapid Motor Vehicle in dieser Automarke vereint. Der Zusatz Truck wurde relativ spät und zwar im Jahr 1996 gestrichen. Ende der 1980er Jahre stieg GM bei der Volvo White Truck Corp. mit ein. Es gliederte den Schwerlasterbereich in das Unternehmen ein und bis zum Jahr 1995 erschienen dessen Schwerlaster-Neuwagen unter dem Label White GMC. Bereits 1997 wurden die GM-Anteile an Volvo GM von Volvo komplett übernommen und die Autohersteller wurde zu Volvo Trucks North America.

GMC-Design – Neuwagen und aktuelle Gebrauchtwagen

Das Design der Geländewagen, SUVs und Pickups ist, kurz umschrieben, sehr typisch amerikanisch. So sind die Proportionen derart bemessen, dass die Neu- und Gebrauchtwagen klar ausdrücken, dass sie nicht nur viel Platz brauchen, sondern dass sie sich diesen Platz nehmen werden. Kurzum die Außengestaltung ist dominant mit einem Hauch von Aggressivität, wobei diese durch verspielte und sehr liebevoll angebrachte Elemente beispielsweise im Bereich der Scheinwerfer und des Kühlergrills wieder entschärft wird und den Neuwagen und Gebrauchtwagen einen freundlichen Auftritt beschert. Im Innenraum überzeugen die Fahrzeuge durch viel Platz und komfortabler Ausstattung. Natürlich schließt sich hier der Kreis des Gesamtdesigns, denn auch im Innenraum wird die Formsprache der Außengestaltung übernommen.

GMC – Motorisierung, Sicherheit und Umwelt

Die Motorisierung aller Fahrzeuge passt zum großzügigen Auftreten der Marke, denn viele Modelle haben Hubraumbereiche zwischen 4500 und 6000 Kubikzentimeter und entsprechende Leistungen um die 250 kW. Da die Neuwagen auch im Gelände tauglich sein müssen, ist die Leistung durchaus angemessen. Naturgemäß werden durch alternative Antriebe solche Motorleistungen nicht erreicht, sodass die meisten Fahrzeuge in puncto Kohlendioxid-Emissionen weniger vorteilhaft abschneiden und auch einen entsprechenden Kraftstoffverbrauch haben. Allerdings hat der Hersteller auch Neuwagen und Gebrauchtwagen mit Hybridantrieb in seine Modell-Palette aufgenommen. Hierdurch wird auch umweltbewussten Kunden die Möglichkeit gegeben, einen GMC-Neuwagen oder aktuellen Gebrauchtwagen zu fahren. Da die meisten Modelle von GMC im Bereich der Premiumklasse angesiedelt sind, ist Sicherheitsausstattung der Fahrzeuge auch in diesem Segment vorhanden. Zahlreiche Maßnahmen und Funktionen zur aktiven und passiven Sicherheit sind in den Fahrzeugen integriert.

GMC in Deutschland

In Deutschland und Europa sind Neuwagen von GMC in der Regel nur über Importhändler zu bekommen, denn die Marke hat hier kein eigenes Vertriebsnetz. Auch Gebrauchte sind entweder nach Deutschland zu importieren oder man kauft die vor Ort vorhandenen Fahrzeuge. Der Markt für GMC-Gebrauchtwagen ist in Deutschland relativ klein. Geeignet sind die Neu- und Gebrauchtwagen für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Da die Fahrzeuge viel Platz bieten und kraftvoll motorisiert sind, können sie als Familienauto dienen, für Selbstständige oder einfach für Menschen, denen diese Aspekte bei einem Fahrzeug wichtig sind. Eines ist auf jeden Fall bei einem Wagen von GMC sicher, in Europa ist er ein seltener Anblick und er wird entsprechend in Erinnerung bleiben.

Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)