uswearparts

CUBE Z11

Cube Z11 (2002–2008)

Cube Z11
Nissan Cube (2002)

Nissan Cube (2002)

Produktionszeitraum: 2002–2008
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,4–1,5 Liter
(75–79 kW)
Elektromotor
Länge: 3731 mm
Breite: 1610 mm
Höhe: 1626 mm
Radstand: 2360 mm
Leergewicht:  

Eine zweite Generation des Cube (als Z11 bezeichnet) wurde 2002 vorgestellt und hatte einen wesentlich größeren Innenraum als der Vorgänger. Der Wagen, der eine moderne Kombination aus scharfen und abgerundeten Kanten zeigte, basierte auf der 3. Generation des March und wurde durch einen 1,4 l-R4-Motor angetrieben. Auf Wunsch gab es wieder ein CVT-Getriebe. Dazu wurde eine verlängerte Version des Cube mit sieben Sitzplätzen – genannt Cube3- angeboten. 2005 wurden beide Modelle durch den Einbau eine 1,5 l-R4-Motors der HR-Serie aus dem Tiida aufgewertet. Das neue e4WD-Allradsystem übertrug die Antriebskraft nur dann auf die Hinterräder, wenn die Vorderräder durchdrehten.

Version mit Elektroantrieb

2008 entwickelte Nissan den Nissan Denki Cube Concept (dt.: Nissan Elektro-Konzeptfahrzeug). Er wurde im März 2008 auf der New York International Auto Show vorgestellt[3] und sein Elektromotor wird von einem Lithium-Ionen-Akkumulator gespeist[4]. Nissans kompakte Lithium-Ionen-Technologie, eine der besonderen Stärken der Firma, sorgt für Batterien mit der doppelten elektrischen Energie wie bei konventionellen zylindrischen Batterien desselben Typs.