uswearparts

PLATINA

Geschichte

Das Fahrzeug basiert in seiner ersten Generation auf dem Renault Clio II. Produziert wurden die Modelle in Argentinien, Brasilien, Mexiko, Peru, Türkei, Polen, Nigeria und in Venezuela. Wegen seines günstigen Preises und großen Kofferraumvolumens war das Modell vor allem in Schwellenländern beliebt.

Einheitlich fand auf allen Märkten im Frühjahr 2002 eine Modellpflege zur Clio-basierenden Phase II mit größeren Frontscheinwerfer und neuen Motoren statt. In Venezuela und Nigeria wird dieses Modell weiterhin produziert. Auf allen anderen Märkten gibt es seit Sommer 2008 ein neues, auf dem Renault Clio III basierendes Modell unter neuen Namen. Anders als der Vorgänger erhielt er nun ein völlig eigenes Design.

Modellübersicht

3. Generation (seit 2013)

3. Generation
Renault Symbol (seit 2013)

Renault Symbol (seit 2013)

Produktionszeitraum: seit 2013
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2 Liter
(55 kW)
Dieselmotoren:
1,5 Liter
(66 kW)
Länge: 4348 mm
Breite: 1733 mm
Höhe: 1517 mm
Radstand: 2634 mm
Leergewicht: 974–1059 kg
 
Heckansicht

Die dritte Generation des Renault Symbol wurde auf der Istanbul Motor Show 2012 vorgestellt.[1] Sie ist baugleich mit dem Dacia Logan und wird in Bursa in der Türkei gebaut. Auf einigen Märkten wird das Fahrzeug auch als Renault Logan verkauft.

Technische Daten

  1.2 16V 1.5 dCi
Bauzeitraum seit 2013
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor R4-Dieselmotor
Hubraum 1149 cm³ 1461 cm³
max. Leistung bei min−1 55 kW (75 PS) / 5500 66 kW (90 PS) / 3750
max. Drehmoment bei min−1 107 Nm / 4250 220 Nm / 1750
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 156 km/h 167 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 14,5 s 12,2 s
Leergewicht 974 kg 1059 kg
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 6,0 l Super 3,9 l Diesel
CO2-Emissionen (kombiniert) 140 g/km 103 g/km
Tankinhalt 50 l